Red Indian

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Eine Cowboygeschichte aus der Zeit, als das Leben noch lebensgefärlich war
und “Adleraugen” einen Feurschein aus weiter Entfernung erkennen und
“Bleichgesichter” Indianer riechen konnten.
Lagerfeuer, Bohneneintopf – nach langem Ritt durch “Indianerland”.
Dann : “Put out the fire ! – the redindans `re comming near . . .”

Picasso

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Picasso, “die Gauklerfamilie” 1905

 

Wider

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Herrlich offen beginnt es, irrt im Ungefähren herum . . . und findet dann ganz allmählich zu sich selbst und wirft dann das Herz in die Sterne. . .

Jella

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

“Jella” gibt es auch als Soloproduktion :

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Wem diese Version zusagt, dem sei ein Besuch auf http://redsongs.de empfohlen,

da gibt es ähnliche Songs, Instrumenals und Klassik aus meiner Hand.

Thousand miles

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Mancher Weg ist einfach zu lang . . .

Chinese wall

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Renaissance

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Das an Tanzlieder der Renaissace erinnernde “Geflöte” führt durch das Stück, in dessen Verlauf die traurige Geschichte einer Prinzessin erzählt wird, die sich so sehr vor Sehnsucht verzehrt, das der Tod des Geliebten fast schon eine Erlösung ist. . .

We came together

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Verspielt und verträumt kommt das Stück aus dem Nebel. . . ,gewinnt Kontur und kommt dann auf den Punkt : ” We came together to be one ”
Da treffen sich 3 Leute und feiern, koste es was es wolle und ohne Rücksicht
auf Verluste EINZIGARTIGKEIT . . .

Bells

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


1. Satz: Schwebend – 2. Satz: Landend – 3. Satz: Verdampfend

Ernst und nachdenklich beginnt es. . .sinniert über Leidenschaften, Lebensziele und Heilige Träume und schließt diese Betrachtung schmerzhaft nüchtern und traurig.
Die heiße Wut über verpasste Gelegenheiten, falsche Entscheidungen und mangelnden Glauben entlädt sich in einer kleinen Schimpfkanonade. . .dann wird`s zickig und Funky.
Im letzten Teil wandelt sich dann die heiße Wut erst in kalte, dann in das Schlimmstmögliche : Gleichgültigkeit. Cool und unberührt schlendert da Einer davon. . .

Always open

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Da muss einer noch dringend vor Ladenschluss etwas einkaufen und fragt die Leute nach dem Weg zu dem Geschäft. . .doch alle antworten ihm : “Drüben”, und weisen auf die gegenüberliegende Straßenseite. Er hetzt hin und her. . . schon ziemlich genervt trifft er jemanden, der antwortet nicht, sondern lächelt nur und berührt mit den Fingerspitzen sein Herz. . . Schließlich findet er das Geschäft doch noch. An der Tür hängt ein Schild :
always-open

Give and receive

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Golden

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


stonehenge
Da hat wer an der Zeit gedreht. . .Sommerzeit, Winterzeit, Uhrzeit, Subjektivzeit… Seit Menschengedenken erwacht die Sonne oft prächtig und golden… und spendet uns das Licht, dass wir so brauchen. Und, sie verbindet uns mit Allem, was vor uns war.
Zum Schluß des Stückes schreit einer ganz fürchterlich. . .
vermutlich, weil ihm diese Verbindung verorengegangen ist. Dies ist eine Verbeugung vor dem woher wir kommen, bevor es laut und bunt wurde. . .

Karawane

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Der Klang einer Sitar führt in den orientalischen Raum, durch den ganz langsam eine Karawane durch die karge, heiße Wüste zieht . . . Ob es ein Sandsturm, oder ein monströses, bissiges Insekt ist, was ihr da begegnet, kann ich gar nicht sagen . . .

I had a matter

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Kiity has a rubber

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

. . .diese Kiity ! . . .is a robber, . . .has no lover. . .( but ) has a rubber. . .

Dreams to live

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Storys

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Broken dreams

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Keep your hat on

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Es kommt vor, das man an Menschen und Orte gerät, an denen man spürt, das da nichts Gutes vor sich geht. . . da behält man ganz intuitiv die Schuhe an, damit man unverzüglich das Weite suchen kann . . !

Polish Rhapsodie

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. . .
das es allerhand zu erzählen gab, lässt sich aus der (selbst für BuDuverhältnisse ungewöhnlichen) Länge ablesen. Aus einer leichten, verträumten Sommeratmosphäre wirds ( über verschiedene Wechsel der Farben ) zum Schluss dann funky. . .